Die besten Unternehmerinnen des Landes stehen fest - Fonatsch ausgezeichnet mit dem Unternehmerinnen AWARD 2018!

Frauen leisten Herausragendes und sind ein wichtiger Motor für Innovation und Wirtschaft. Beim Unternehmerinnen-Award werden diese Verdienste vor den Vorhang geholt und die Frau in der Wirtschaft ausgezeichnet. Das wir uns im Bereich Innovationen auch als kleinerer Betrieb nicht verstecken müssen und mitreden können, haben wir schon bewiesen! Es macht uns stolz und gleichzeitig glücklich, dafür auch die entsprechende Anerkennung zu erhalten. Marie-Luise Fonatsch durfte bei der Preisverleihung am 24. Jänner 2018 die Auszeichnung Unternehmerinnen-AWARD 2018 in der Kategorie Innovation entgegennehmen.

   

BGF - Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung

Im Casino Baden wurden die Auszeichnungen BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) an die teilnehmenden Unternehmen überreicht. Initiiert und umgesetzt wurde die Erlangung des Gütesiegels gemeinsam mit der NÖGKK. Dieses Gütesiegel zeichnet ein erfolgreich durchgeführtes BGF-Projekt aus, das den Qualitätskriterien des Europäischen Netzwerkes für Betriebliche Gesundheitsförderung entspricht. Wir von Fonatsch freuen uns, neben der Auszeichnung als familienfreundlicher Betrieb auch diese Auszeichnung erhalten zu haben.

  

 

VCÖ-Mobilitätspreis NÖ

Der VCÖ-Mobilitätspreis NÖ wurde vergeben und unsere station BY FONATSCH konnte den begehrten Preis nach Melk holen.LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Landesrat Karl Wilfing, VCÖ-Sprecher Christian Gratzer und Hubert Hager (ÖBB-Infrastruktur AG) überreichten den VCÖ-Mobilitätspreis NÖ an Marie-Luise Fonatsch und Alexander Meissner. LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf gratuliert den Gewinnerinnen und Gewinnern: „Mit dem VCÖ-Mobilitätspreis werden 'smarte' Projekte ausgezeichnet, die vielen anderen als gutes Vorbild dienen.“ 67 vorbildliche Projekte wurden beim VCÖ-Mobilitätspreis Niederösterreich eingereicht. Zum Nachlesen auch unter VCÖ

 

e-Mobilitätstag Wachauring in Melk

Reges Interesse herrschte am Samstag beim 3. e-Mobilitätstag. Der Wettergott meinte es nicht all zu gut mit uns; trotzdem folgten 5.000 e-Mobilitätsbegeisterte der Einladung und pilgerten zum Wachauring in Melk. Viele Gemeindevertreter überzeugten sich direkt vor Ort von der station BY FONATSCH und nahmen alle notwendigen Informationen mit. Auch die Vertreter des Landes NÖ, allen voran Herr LH Stellvertreter Dr. Pernkopf und Frau LR Dr. Bohuslav statteten uns einen Besuch ab und waren angetan von unserem Produkt. Mega begeistert zeigten sich auch einige Schülerinnen und Schüler, die die station BY FONATSCH spontan in ihren Schulfilm über e-Mobiltät integrierten.

         

 

Energy Globe 2017

Der internationale ENERGY GLOBE Award, ein weltweit anerkannter Umweltpreis, wird in 80 Ländern vergeben. Vor kurzem fand die Preisverleihung in Österreich statt. Die besten nachhaltigen Projekte in den fünf Kategorien Erde, Feuer, Wasser, Luft und Jugend wurden ausgezeichnet. Unsere station BY FONATSCH war unter den nominierten Projekten in der Kategorie Feuer und wir durften uns über eine weitere Anerkennungsurkunde freuen.

 

25 Jahre „kreativ in die Zukunft“ und die station BY FONATSCH mittendrin:

Die Wirtschaftskammer NÖ zeichnete am Dienstag die innovativsten Gewerbe- und Handwerksbetriebe des Jahres aus. Unsere visionäre Photovoltaik-Busstation überzeugte beim diesjährigen „kreativ in die Zukunft“-Wettbewerb in der Kategorie Produktentwicklung und Dienstleistung und konnte dort den Sieg für sich verbuchen.

Der Preis „kreativ in die Zukunft“ spiegelt die große Vielfalt und hohe Qualität der Mitgliedsbetriebe der WKO NÖ wider und die Produkte tragen auf innovative Art und Weise zum Erfolg unseres Wirtschaftsstandortes bei. Wir freuen uns sehr diesen Preis 2017 nach Melk holen zu können!